Flüchtlinge geordnet unterbringen!

18 Aug

In der vorigen Woche sind nunmehr knapp 1.000 Flüchtlinge in der Notunterkunft in Karlshorst eingetroffen, darunter über 200 Minderjährige. Damit wurde die maximale Kapazität der Einrichtung innerhalb einer Woche ausgeschöpft. Trotz des tatkräftigen Einsatzes von ehrenamtlichen Helfern von DRK, THW … weiterlesen »

Ängste ernst nehmen

7 Aug

Am Mittwoch, den 5. August, hat in der Kirche der Paul-Gerhardt Gemeinde in Karlshorst eine Einwohnerversammlung stattgefunden, um über eine geplante Unterkunft für Flüchtlinge zu informieren. Dazu eingeladen haben gemeinsam das Lichtenberger Bezirksamt, eine Willkommensinitiative und das Berliner Landesamt für … weiterlesen »

Weniger Platz für immer mehr Schulkinder?

10 Jul

Schulentwicklungsplan überarbeiten und an der Realität ausrichten! Lichtenberg wird weiter wachsen. Die Zahl der Schüler im Alter von 6 bis 18 Jahren wird bis 2018/19 auf 26.300 wachsen. Das sind 4.752 mehr Grundschüler in Lichtenberg – bei gleicher Schulanzahl. Die … weiterlesen »

Bezirksamt stoppt FDP-Stand auf dem Fest „Bunte Platte“!

30 Apr

Zwei Tage vor dem Volksfest „Bunte Platte“ am 1. Mai in Hohenschönhausen hat das Bezirksamt die FDP Lichtenberg ausgeladen. Begründet wurde der Schritt damit, dass dieses Fest vom Bezirksamt veranstaltet wird und deshalb den Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Lichtenberg vorbehalten … weiterlesen »

Lichtenberger Bezirksverordnete tatenlos

24 Mrz

Im Rahmen des Sondervermögens „Infrastruktur der Wachsenden Stadt“ (SIWA) aus dem Finanzierungsüberschuss des Jahres 2014 kann Berlin insgesamt 438 Millionen Euro in die Infrastruktur investieren. Für die Bezirksverwaltung Lichtenbergs stehen zehn Millionen Euro zur Verfügung. In der Sitzung des Hauptausschusses am … weiterlesen »

81. Landesparteitag der FDP Berlin

14 Mrz

Vom 13. bis 14. März 2015 fand der jährliche Landesparteitag der FDP Berlin im Hotel Ellington statt. Mit viel Schwung und neuem Mut haben auch zehn Delegierte aus Lichtenberg die liberalen Interessen des Bezirks vertreten. Erstmals erfolgte die Antragsberatung auf … weiterlesen »