Bezirk Lichtenberg behindert Bau von Wohnungen und Schulbau

25 Aug

Der Tagesspiegel berichtete darüber, wie die Lichtenberger Bezirksverwaltung mit Nachforderungen den Neubau von 1.800 Wohnungen, einer Grundschule, einer Kita und eines Lebensmittelmarktes in der Gartenstadt Karlshorst und der Parkstadt Karlshorst verzögert. Es ist noch nicht absehbar, wann der Bebauungsplan vorliegen … weiterlesen »

Neues Wohnviertel an der Gehrenseestraße braucht ein Verkehrskonzept

20 Mai

Am 15. Mai informierte das Bezirksamt Lichtenberg, Investor Belle Époque, die Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE sowie die BVG in der Heilig-Kreuz-Kirche in Hohenschönhausen über die Planungen für die ehemaligen Arbeiterwohnheime im Bereich der Gehrenseestraße/Wollenberger Straße. Im Rahmen der Stadtteildialoge Lichtenberg waren die … weiterlesen »

Bauförderung statt Milieuschutz in Alt-Lichtenberg

16 Mai

Die FDP Lichtenberg lehnt die in einem Antrag an die BVV gestellte Forderung der LINKEN nach einem Milieuschutzgebiet in Alt-Lichtenberg ab (Antrag im ALLRIS der BVV oder als PDF). Ein Schutzgebiet bedeutet am Ende höhere Verwaltungskosten, mehr Bürokratie und keine … weiterlesen »

Lichtenberg braucht neben Wohnraum auch Gewerbegebiete

13 Mai

Mit einer am 10. Mai veröffentlichten Pressemitteilung fordert Sebastian Schlüsselburg (MdA, Die LINKE) von der Lichtenberger Stadträtin Birgit Monteiro (SPD) – unter anderem zuständig für Stadtentwicklung und Wirtschaft – dass sie die neuen Eigentümer eines baufälligen Hauses am Rande eines … weiterlesen »